Angehörige verärgert über strenge Corona-Regeln in Spitälern


Kärntner durfte wegen der derzeit geltenden strengen Besucherregeln nicht zu seinem 18-jährigen Sohn, nachdem dieser ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert worden war. Auch andere Kärntner berichten von ähnlichen Fällen. Kabeg zeigt Verständnis für Unmut, bittet aber um Nachsicht: “Schutz geht vor.”
Source: Angehörige verärgert über strenge Corona-Regeln in Spitälern