Rennserie startet virtuell: Spaß und Chaos beim "Formel-1-Auftakt"

Rennserie startet virtuell: Spaß und Chaos beim "Formel-1-Auftakt"


Der erste virtuelle Grand Prix der Formel 1 versinkt im Chaos – und Nico Hülkenberg verpasst wieder mal das Podium. Da die “echte” Formel 1 noch bis mindestens Mitte Juni pausiert, soll das Ersatzprogramm für Abwechslung sorgen. Das gelingt – teilweise.
Source: Rennserie startet virtuell: Spaß und Chaos beim “Formel-1-Auftakt”